Tage sinnvoll verbringen

19.10.05

Permalink 11:20:28, von Olaf, 147 Wörter, 696 Ansichten   German (DE)
Kategorien: Tage

Tage sinnvoll verbringen

Für manche ist "Was tun" keine Frage: die Zeit strukturiert sich von selbst, natürlich: andere messen, und die Natur der Latten ist mannigfaltig an sich: für manche ist das Schreiben eines Buches valide im Sinne eines "sinnvoll" verbrachten Zeitraums, Kreativität allgemein gilt als relativ einfach validierbar: ebenso die Zubereitung von (biolgisch angebauter) Nahrung, besonders für andere Menschen: überhaupt "andere Menschen": ein Wert an sich, kaum hinterfragbar: wir haben also schon mal "Kreativität" und "andere Menschen": kommt hinzu "Natur", entweder dort sein oder sie schützen: "Arbeit", sehr gesellschaftlich, in vielen Kreisen stets valide, wenn auch in unterschiedlichem Ausmaß: Sport weit weniger, zum Beispiel, oder Musik (hören, nicht machen): "Lernen", wunderbar, ohne die Frage nach dem Zweck (dessen Validität sich wiederum aus der Menge der anderen Mitglieder der Menge der Sinne ergeben müsste, was in so manchem Fall der Fall ist).

Sinnvalidität führt zu Zufriedenheit, diese zu gesundem Blutdruck.

Pingbacks:

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...

Anmerkungen und Betrachtungen zu Grundsätzlichem

Hirnausflüsse von Olaf. Manche wollten das lesen. Wenige, aber immerhin. Es fügt der Welt Informationen hinzu.

Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  

Suche

Kategorien

Sonstiges

Wer ist online?

  • Gäste: 5

powered by
b2evolution